Eiernudeln mit weißen Trüffeln und Ei

Zutaten für 2 Personen – Teig

  • 200 g feine Eiernudeln
  • 1 EL Butter
  • 4 sehr frische kleine Eigelbe, am besten von Freilandeiern
  • schwarzes Hawaiisalz oder Fleur de Sel
  • 20 g alter Parmesan
  • 30-40 g weiße Trüffel

Kochanweisung

  1. Die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen und einige Esslöffel Kochwasser entnehmen. Nudeln abgießen, im Kochwasser und in der Butter schwenken.
  2. Die Nudeln vogelnestähnlich in vorgewärmten Tellern anrichten. Das Eigelb vorsichtig in die Mitte setzen, mit schwarzem Hawaiisalz oder Fleur de Sel würzen. Parmesan darüberbröckeln und die Trüffeln darüberhobeln.
Advertisements