Lauwarmer Spinat mit Speck und Sommertrüffeln

Hauptzutaten für 4 Personen

  • 250 g junger Blattspinat, gewaschen und trocken geschleudert
  • 50 g geräucherter Speck, in feinen Streifen
  • 2 EL Himbeeressig
  • 1 EL Wasser
  • 1 EL Bratbutter/Bratschmalz
  • 4 Scheiben Weißbrot, ohne Rinde, klein gewürfelt

Vinegrette-Zutaten

  • 1 EL Weißweinessig
  • 4 EL kaltgepresstes Baumnussöl/Walnussöl
  • 1 TL milder Senf
  • Meersalz
  • frisch gemalener schwarzer Pfeffer
  • 1 Scharlotte, fein gewürfelt
  • 20 g Sommertrüffeln

Kochanweisung

  1. Vinegrette zubereiten
  2. Blattspinat mit der Vinegrette von Hand gut mischen, bis die Blätter zusammenfallen.
  3. Backofen auf 250°C vorheizen.
  4. Brotwürfelchen in der Bratbutter goldbraun braten.
  5. Den Spinat auf die Teller verteilen, die Brotwürfelchen darüberstreuen. Teller 1 Minute in den auf 250°C vorgeheizten Backofen schieben.
  6. Die Speckstreifen ohne Fett kräftig anbraten, mit Himbeeressig ablöschen. Wasser zugeben. Speckstreifen über den Spinat verteilen, Flüssigkeit darüberträufeln. Die Trüffeln darüberhobeln. Sofort servieren.
Advertisements